Event DJ Music Ventures Motion Graphics
Auf Music Ventures stelle ich meine aktuellste Musik vor, die ich mit der Musiksoftware
Reason 11 für ganz unterschiedliche Veranstaltungen als Demomaster produziert habe.
So sind arctic desert, evening piers und spooky island Teil der Programmmusik einer Vernissage
und autumnal waltz der Eröffnungstanz einer deutsch-französischen Hochzeitsparty. Rare earth, quicksand oder Fehmarn II Songs, die ich u.a. in Clubs im Vorprogramm auflege. Farewell to W. ist die Musik für eine Trauerfeier und Iwaki sunrise der Closing-Song für einen Kickoff-Event einer großen japanischen Autofirma.

Ich produziere gern auch für Ihren Event, Ihre Bühnenpräsentation oder Ihren Internetauftritt ein nach Ihren Ideen ganz persönliches und unverwechselbares Audiologo.
arctic desert
(extended)
 
lightning bolts
(extended)
 
spooky island
(extended)
 
 
rare earth
(original mix)
 
quicksand
(extended)
 
Fehmarn II
(original mix)
 
 
rainy noon
 
Iwaki sunrise
 
south. horizons
(extended)
 
 
reception  
autumnal waltz  
farewell to W.  
 
Relax  
Club & Dance  
Lounge  
Special  
 
 
 
 
 
 

Studio Equipment
Studio Monitors:
Adam Audio T7V, ESI nEar05
Headphones:
Beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm, Sony WH-1000XM3
Hardware:
Miditech i2-61 Black Edition, M-Audio OXYGEN 8 V2, Presonus Studio 1810c
Software:
Reason Studios Reason 11, Studio One 5 Artist, UJAM - Virtual Drummer - PHAT 2 - Studio Magic
Kontakt Factory Selection, UVI - Model D, SPECTRASONICS VI Atmosphere, Steinberg MODEL.E
Lexicon MPX-i Reverb, uvm.

nach oben